Pädagogik

Die Kinder können im täglichen Miteinander vielfältige, soziale Kompetenzen entwickeln, wie Rücksichtnahme, Hilfbereitschaft, Gleichberechtigung oder den Umgang mit Konflikten. Das gemeinsame Aufwachsen schafft die Grundlage für einen vorurteilsfreien und ungehemmten Umgang von Kindern mit und ohne Behinderungen.

Die emotionale Entwicklung der Kinder ist für uns von hoher Bedeutung. Einerseites wird diese durch die durch ganzheitliche Förderung im Alltag gesichert. Andererseits geben wir den Kindern Raum um sich verschiedene Bezugspersonen zu suchen und sich in der Gruppe sicher und gut aufgehoben zu erfahren.

Zudem werden die Kinder bei alltäglichen Abläufen mit einbezogen und lernen bewusst, kleine Aufgaben verantwortlich umzusetzen wie z.B. Tisch decken, Zubereiten verschiedener Mahlzeiten usw.

Jedes Kind bekommt die Möglichkeit, entsprechend seiner Fähigkeiten den Alltag selbstständig zu bewältigen. Diese Selbstbestimmung an der eigenen Entwicklung ist die Voraussetzung für unsere pädagogische Arbeit. Die Lern- und Entwicklungsschritte der Kinder werden durch gut vorbereitete Angebote und Impulse sichergestellt und dokumentiert. Der fachliche Austausch unter Pädagogen ist uns dabei ebenfalls wichtig und hat seinen festen Platz in der Wochengestaltung.